Dipl.-Ing. Maria Dilanas, LL.M.       

von der Industrie- und Handelskammer Karlsruhe öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für Schäden an Gebäuden

Master of Laws (Studiengang Baurecht und Baubegleitung - von der Projektentwicklung bis zur Streitbeilegung, Philipps-Universität Marburg)

Referentin des IFBau der Architektenkammer Baden-Württemberg zum Themengebiet "Wärmeschutz, Feuchteschutz und Schimmelpilzbildung" und im Modul Öffentliches Recht und Privatrecht zum Themengebiet "Die Tätigkeit des Sachverständigen". 

Ab dem 01.09.2023 lautet die neue Büroadresse 

Küferstraße 10 in 75045 Walzbachtal

Tel.: 07203 - 48 7449 -0 (in der Regel nachmittags)


Das Büro ist aktuell nur stundenweise besetzt. Sie erreichen uns über E-Mail an Dilanas@sv-dilanas.de oder info@sv-dilanas.de.

Vom 11.03.2024 bis zum 15.03.2024 ist das Büro aus Urlaubsgründen geschlossen und auch telefonisch nicht erreichbar. E-Mails werden nach dem Urlaub schnellstmöglich bearbeitet.


Webinare im Sommer - Das perfekte Gutachten - Reguvis

Beide Tage buchbar über Reguvis 

06.06.2024 von 09:30 - 16:30 Uhr: Tag 1 (Dilanas) - Wie formuliere ich richtig?

07.06.2024 von 9:30 Uhr - 16:30 Uhr. Tag 2 (Kestler) - ... und wir bringe ich das Geschriebene in eine ansprechende Form?


Das Büro ist nur stundenweise besetzt. Sie erreichen uns per E-Mail.


Hinweise: 

Das Handbuch für den Bausachverständigen 5. Auflage, erscheint zum April 2024 und kann ab sofort bspw. über den Reguvis Verlag bestellt werden.

Das Praxishandbuch Sachverständigenrecht 6. Auflage ist verfügbar und kann bspw. über den C.H.Beck-Verlag bestellt werden. 


Allgemeine Information: Derzeit werden aufgrund der hohen Auslastung des Büros neuen Aufträge erst wieder ab Ende April/Anfang Mai angenommen. Vielen Dank. 

Zur Information der Gerichte: Bis Ende Mai 2024 besteht Vollauslastung des Büros, weshalb ich darum bitte weitere Gerichtsaufträge frühestens ab Ende April/Anfang Mai 2024 zu versenden, um die fristgerechte Bearbeitung bestehender Gerichtsaufträge nicht zu gefährden. Vielen Dank. 

Bei neuen Gerichtsaufträgen sind Ortsbesichtigungen frühestens ab Mai 2024 zu rechnen. Mit der Fertigstellung von neu eingehenden Gerichtsaufträgen ist, abhängig von der Komplexität des Auftrags und der Mitwirkung der Parteien, frühestens im späten Sommer/Herbst 2024 zu rechnen. 


Information zu laufenden Aufträgen: 

Zu Ihrem Schutz sind alle Personen des Sachverständigenbüros Dilanas vollständig geimpft und geboostert. Wenn Sie dies wünschen, werden wir uns am Morgen vor einem Termin zusätzlich mit einem Selbsttest testen. Bitte sprechen Sie und hierzu vorab an.

Sollten Sie einen Termin aufgrund einer Erkrankung absagen wollen, wird ein neuer Termin vereinbart. Ihnen entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten.

Je nach den im Einzelfall gegebenen Umständen kann es erforderlich werden Termine für Ortsbesichtigungen abzusagen und neue Termine zu vereinbaren. Ob Ortsbesichtigungen durchgeführt werden können, wird im Einzelfall entschieden. Kurzfristige Absagen von Terminen sind möglich, wenn hierfür Gründe bestehen. Gegebenenfalls sind hierzu Gerichte und Parteien zu hören und im Anschluss sind alle Beteiligten zu informieren.  

Diese Information wird angepasst, wenn dies angezeigt sein sollte.




 

SV-Büro Dilanas
Sachverständige für Schäden an Gebäuden